Projektaktivitäten

Jugendmeile

KICKFORMORE am Aktionstag auf der Jugendmeile

 

Zum offenen Straßenfußballturnier in Schwäbisch Gmünd lud das KICKFORMORE Orga-Team am 15. Juli ein. Im Rahmen des Aktionstages auf der Jugendmeile konnten interessierte Jugendliche die besondere Spielweise des Straßenfußballs kennen lernen. Eine große Hilfe für bislang unerfahrene StraßenfußballerInnen waren die KICKFAIR Bildkarten, die den Einstieg in die Fairplay Regelaushandlung erleichterten und für alle sichtbar am Court hingen.

Doch nicht nur spontan Entschlossene spielten mit. Auch die KICKFORMORE AG – Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 an der Schillerschule – war mit dabei. Abdul und die anderen hatten sichtlich Spaß dabei auch anderen Jugendlichen zu zeigen, was jeden Mittwoch in der AG passiert und was das besondere am Straßenfußball ist.

Aber auch die Jugendlichen aus der AG konnten an diesem Tag noch einige neue Dinge entdecken. Die älteren Jugendlichen stellten ihnen die unterschiedlichen Aufgaben bei KICKFORMORE vor – insbesondere das Teamen und Organisieren. Perspektivisch sollen die jungen StraßenfußballerInnen aus der AG auch in diese Rollen reinwachsen und das KICKFORMORE Orga-Team ergänzen.
Um diesen Übergang möglichst gut zu gestalten, berichten die älteren Jugendlichen immer wieder in der AG von ihren Erfahrungen bei Turnieren aber auch, was ihr Engagement für sie persönlich bedeutet. Gülbeyaz muss dafür nicht lange überlegen: „KICKFORMORE bedeutet für mich Spaß haben und neue Leute kennen lernen, auch wenn wir alle von ganz unterschiedlichen Orten kommen“. Und Homam ergänzt: „Für mich geht es darum, dass alle mitmachen dürfen – Mädels und Jungs“.
So war es natürlich auch am vergangenen Samstag, an dem alle Jugendlichen gemeinsam Spaß beim Straßenfußball auf der Jugendmeile hatten.

Tags

Träger

Im Mittelpunkt steht der Junge Mensch: Mit seinem Bildungskonzept entwickelt KICKFAIR seit 2001 bundesweit vielfältige Konzepte und Projekte für Lernen und Erziehung.

Förderer

Sport als treibende Kraft für Kinder und Jugendliche in sozialen Brennpunkten. Die Aufgabenstellung der Stiftung folgt der grundlegenden Idee, die Nelson Mandela Laureus gegeben hat: sozialer Wandel durch Sport.

Social Profiles