Ziele

  1. Die Förderung der Selbstorganisation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  2. Die Nachhaltigkeit von Lerneffekten wie soziales Miteinander, Bereitschaft zum Dialog, interkulturelles Miteinander und  Demokratie Lernen
  3. Die Förderung von zivilbürgerliches Engagement bei Jugendlichen
  4. Eine langfristige Bindung der Jugendlichen an das Projekt (und so kommunale Veränderungen erreichen)
  5. Ein rollierendes Mentorenprinzip (Mentor/ Mentee; Lernprozesse Ansprechpartner sein/ Verantwortung tragen)
  6. Durch eine landesweite Vernetzung mit gemeinsamen Aktionen und Veranstaltungen Anreize schaffen, die lokalen Projekte stärken und den gegenseitigen Austausch fördern
  7. Die kulturelle Vielfalt in den Projekten nutzen, weiter fördern und einen positiven Beitrag zur Integration leisten

Träger

Im Mittelpunkt steht der Junge Mensch: Mit seinem Bildungskonzept entwickelt KICKFAIR seit 2001 bundesweit vielfältige Konzepte und Projekte für Lernen und Erziehung.

Förderer

Sport als treibende Kraft für Kinder und Jugendliche in sozialen Brennpunkten. Die Aufgabenstellung der Stiftung folgt der grundlegenden Idee, die Nelson Mandela Laureus gegeben hat: sozialer Wandel durch Sport.

Social Profiles